News

Aktuelle Berichte

Förderung Katastrophenschäden

Geschätzte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Lesachtal!

Die Ereignisse in der Nacht des 29. Oktober 2018 haben viele von uns massiv getroffen. Neben Schäden im Wald sind auch Schäden an der Infrastruktur und Gebäuden entstanden. Das Land Kärnten bietet Geschädigten über das Förderprogramm des Kärntner Nothilfswerkes finanzielle Unterstützung an. Nachstehend dürfen wir Ihnen dazu die wichtigsten Informationen zusammengefasst zur Verfügung stellen. Sie finden Angaben über die Art und Weise der Beantragung und die dafür erforderlichen Dokumente als Beilage zu gegenständlichem Schreiben auf unserer Homepage.

Die Abwicklung der Förderanträge erfolgt über die Gemeinde Lesachtal. Im Sinne einer raschen Bearbeitung Ihres Anliegens möchten wir Sie ersuchen NACH Vorliegen sämtlicher benötigter Unterlagen zwecks Terminvereinbarung mit dem Gemeindeamt in Verbindung zu treten. Förderanträge können auch im Gemeindeamt abgeholt werden.

Vorweg empfehlen wir, die Schäden mittels Fotos zu dokumentieren. Die Aufräumungsarbeiten können grundsätzlich bereits vor der Antragstellung durchgeführt werden.
Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Gemeindeamt gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Der Bürgermeister
Johann Windbichler

Richtlinien Kärntner Nothilfswerk

Information Kärntner Nothilfswerk

Merkblatt

Merkblatt Interessensgemeinschaften

Interessentenliste

Antrag

Eigenleistungsliste

Einverständniserklärung Miteigentümer

Schadensliste Einzelgegenstände

Österreichs beste Jung-Tischlermeister

Josef Strieder aus Maria Luggau gehört dazu!

HIER lesen Sie mehr

First Responder nun auch für das Lesachtal

Im Rahmen des Dorf- und Brotfestes in Liesing konnte ein First Responder Rucksack mit Defibrillator an Andrea Salcher übergeben werden.

Lesen Sie HIER mehr

Sanierungsscheck des Bundes 2018

Die Richtlinien für den Sanierungsscheck des Bundes, die Holzheizungsförderung und die Solarförderung des Bundes wurden veröffentlicht.
 
Neben der Förderung von Wärmedämmmaßnahmen, gibt es für den Austausch von fossilen Brennstoffkesseln einen Bonus von € 5.000,-. Diese Bundesförderungen kann man zusätzlich zu den Landesförderungen in Anspruch nehmen

HIER finden Sie alle wichtigen Informationen

Gemeinschaftsübung „Siberia“ im Lesachtal

Die Schnelleinsatzgruppe und die Katastrophenhilfseinheit des Österreichischen Roten Kreuzes veranstaltete am Samstag, dem 21. April 2018, eine ganztägige Großübung im Lesachtal, bei der die Feuerwehr St. Lorenzen/Lesachtal und die Bergrettung Lesachtal eingebunden waren.

Bericht