News

Aktuelle Berichte

Antraglose Familienbeihilfe bei der Geburt Ihres Kindes

Das Bundesministerium für Familien und Jugend und das Bundesministerium für Finanzem haben das gemeinsame Ziel, Eltern den Erhalt der Familienbeihilfe bei der Geburt ihres Kindes so einfach wie möglich zu machen.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Gemeindeverband Karnische Region unter neuer Führung

Der Gemeindeverband Karnische Region ist der rechtliche Zusammenschluss der Gemeinden des Bezirkes Hermagor. Ziel ist es, regional bedeutende Projekte, interkommunale Projekte und solche auf wirtschaftlicher und Verwaltungsebene umzusetzen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen, aber auch die Förderprogramme der EU verstärken die Notwendigkeiten, dass sich die Gemeinden zusammenschließen und so Projekte und Verwaltungsleistungen gemeinsam erfüllen.

PRESSETEXT

Mitglieder der Verbandsversammlung GKR 28.04.2015

 

      Lob und Anerkennung ausscheidender Mitglieder der VV GKR 28.04.2015

 

 

Über die LIEBE, den MUT, die WIRTSCHAFT und das LEBEN

Benefiz – Vortrags-Abend mit Heini Staudinger und Josef Stampfer.Volles Haus bei der ersten gemeinsamen Benefizveranstaltung aller fünf Serviceclubs des Bezirkes Hermagor.
Josef Stampfer, Obmann des Fördervereines für Primärbanken und Heini Staudinger referierten im Rathaussaal in Kötschach-Mauthen.Unter der Regie des Lions Club Hermagor brachten sich die Gailtaler Service Clubs Soroptimisten, Kiwanis Gailtal, Kiwanis Hermagor, Rotary Club voll engagiert für einen guten Zweck ein. Lions Präsident Erhard Maier wies bereits in seiner Begrüßung darauf hin, dass der Reinerlös dieser Benefizveranstaltung der Lesachtaler Bergbauernfamlie Lugger-Presslaber in Maria Luggau gespendet wird, die Anfang März d.J. vom Schicksal schwer getroffen wurde.

HIER lesen Sie Mehr

                                                       

Änderung der ärztlichen Bereitschaftsdienste

 

An den Wochentagen (Montag bis Freitag) ergibt sich aufgrund einer Systemumstellung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in ganz Kärnten ab 01.01.2015 folgende Situation:

Wochentagsbereitschaftsdienst: Tel. 141

MITTEILUNG DR. HÖHR

Akademikerförderung für Betriebe

Das Land Kärnten fördert Kärntner Betriebe, die jungen AkademikerInnen im Rahmen ihres ersten Jobs nach dem Studium oder im Rahmen ihrer Masterthesis/Dissertation eine Jobchance in Kärnten geben. Schwerpunkte sind F&E, naturwissenschaftsnahe Fachbereiche, produktions- und technologieorientierte Bereiche sowie Bereiche mit hohem Entwicklungspotential. Begleitend wird vom Land Kärnten ein Coaching angeboten.

FÖRDERRICHTLINIEN