Erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung zum Wasserwart

Franz Josef Rauter und Peter Kerschbaumer absolvieren umfangreiche Ausbildung

WWDie Gemeinde Lesachtal versorgt insgesamt 446 Haushalte in den Ortschaften St. Lorenzen und Birnbaum mit frischem Trinkwasser und stellt jährlich eine Wassermenge von rund 34.000m³ den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Sich dieser hohen Verantwortung bewusst, ist es unter anderem auch Ziel der Gemeinde, das Wissen um den fachgerechten Betrieb und die Wartung der Anlage zu mehren.

Im Zeitraum vom 02. bis 04. März 2016 haben Franz Josef Rauter und Gemeindemitarbeiter Peter Kerschbaumer die Ausbildung zum Wasserwart, veranstaltet im Bildungshaus Schloss Krastowitz in Klagenfurt besucht und erfolgreich absolviert.

Beide Herren greifen aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeit für die Gemeindewasserversorgungsanlagen der Gemeinde Lesachtal auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurück. Die absolvierte Ausbildung empfinden sie dennoch als Bereicherung für ihr tägliches Wirken. „Das Seminar war sehr praxisbezogen! Der Austausch mit anderen Wasserversorgern hat mir persönlich sehr gut gefallen“  hielt Peter Kerschbaumer positiv fest.

Die Ausbildung umfasste umfangreiches Wissen zum Thema der Wasserversorgung. Unter anderem wurden Lehrinhalte zum Thema Wasservorkommen, charakteristische Eigenschaften von Wasser, Schutz von Wasserversorgungsanlagen, Quell- und Grundwasser, Verbrauch, Bedarf, Wassertransport und Wasserverteilung, Verlegung, Wartung und Reinigung von Rohrleitungen, Wasserspeicherung, Wartung und Reinigung von Anlagenteilen und viele weitere interessante Inhalte zum laufenden Betrieb und Wartung der Anlagen vermittelt.

Das Team der Gemeinde Lesachtal gratuliert Franz Josef Rauter und Peter Kerschbaumer herzlich zur erfolgreichen Absolvierung der Ausbildung und wünscht für die weitere Tätigkeit als Wasserwarte der Wasserversorgungsanlagen der Gemeinde Lesachtal alles Gute!