Erfolgreicher Gemeindeleistungsbewerb der Feuerwehren

Am 18. Juni 2016 veranstaltete die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. ein Sommerfest unter dem Motto „blue light evening“. Höhepunkt dieser Veranstaltung war der Gemeindeleistungsbewerb der Lesachtaler Feuerwehren.

Seit nunmehr drei Jahren gibt es jährlich den Gemeindeleistungsbewerb der Feuerwehren der Gemeinde Lesachtal. Heuer fand er beim Bildungszentrum Lesachtal in St. Lorenzen statt. 5 Gruppen nahmen an diesem fairen Leistungskampf teil. Die 6. Gruppe der Feuerwehr Liesing siegte vor der 7. Gruppe der Feuerwehr Birnbaum. Dritter wurde die 9. Gruppe der Feuerwehr St. Lorenzen gefolgt von zwei Gruppen der Feuerwehr Liesing. Ein Höhepunkt war der Löschangriff der Jugendfeuerwehr St. Lorenzen, der die vielen Zuschauer begeisterte.

Im Anschluss an den Leistungsbewerb fand das Abendkonzert der Les. Bauernkapelle St. Lorenzen mit der Ergebnisbekanntgabe statt. Kommandant HBI Gerd Guggenberger konnte als Ehrengäste die Vizebürgermeister Josef Rauter und Gerald Kubin, Bürgermeister a. D. Franz Guggenberger, die Amtsleiterin Ing. Stefanie Guggenberger, den Bezirksfeuerwehrkdt.-Stv. Georg Zankl und den Gemeindefeuerwehrkommandanten OBI Martin Guggenberger begrüßen. Er bedankte sich bei den teilnehmenden Gruppen für ihre guten Leistungen, die nur durch Aufopferung der eigenen Freizeit, durch ständiges Trainieren und gute Kameradschaft erbracht werden können. Ein besonderer Dank galt dem Bewerterteam.

Nach dem offiziellen Teil wurde im Kultursaal das Europameisterschafts-LIVE-Spiel Österreich gegen Portugal übertragen! Den Ausklang bildete die Hydrantenparty mit DJ Mario & Tobias. Ein Dank gilt dem Kameradschaftsführer Johann Wilhelmer mit seinem Team für die Organisation dieser gelungenen Veranstaltung.

Bild I3

Bild I7

Bild01 

Text: HBI Gerd Guggenberger                                                                                                                                Fotos: EOBI Walter Kubin