Lions Friedensplakat – Wettbewerb im Lesachtal

Vor wenigen Tagen luden der Lions Club Hermagor, mit Präsident Oberst Erhard Eder und LF Erhard Maier und die Neue Mittelschule Lesachtal mit Direktor Johann Guggenberger, den FL Karin Wurzer, FL Herta Guggenberger und FL Hans Ortner zur großen Schul-Siegerehrung in das Bildungszentrum St. Lorenzen ein.

Eine hochkarätige Jury hatte zuvor die Siegerplakate zum Thema „Jugend und Frieden“ der NMS Lesachtal gekürt.

Die Schülerinnen und Schüler warteten in der Aula des Bildungszentrums auf die Klassenwertung der am Friedensplakat-Wettbewerb teilnehmenden Klassen NMS 2 und der NMS 3.

 Schüler 

Die jeweils drei Erstplatzierten  jeder Klasse wurden von Vertretern des Lions Club Hermagor mit Urkunden und Malstiften belohnt.

                                               Schulsieger -Bildungszentrum Lesachtal:

                                                           1. Sebastian Obernosterer,

                                                           2. Nadine Egeler,

                                                           3. Katharina Rauter

 Klassenwertung NMS 2:                                                   Klassenwertung NMS 3:

  1. Nadine Egeler                                                           1. Sebastian Obernosterer
  2. Katharina Rauter                                                       2. Florian Ortner
  3. Selina Schneider                                                       3. Florian Schmidhofer

  „Es ist jedes Jahr bewundernswert wie sich die Jugend im Alter von 11 bis 13 Jahren gedanklich mit dem Frieden befasst“, so Lions Präsident Eder. Gerade in diesen Zeiten, wo weltweit ständig Konflikte schwelen und fast täglich Berichte über Terroranschläge oder kriegerische Auseinandersetzungen in den Medien erscheinen, ist die Aufarbeitung und positive Beschäftigung mit dem Thema Frieden durch unsere Jugend besonders wichtig.

Trotz dem alljährlichen Hauptthema „FRIEDEN“ wird jedes Jahr das „aktuelle Thema“ gerne angenommen. Dir. Johann Guggenberger fand lobende Worte für die Zusammenarbeit von Schule und Lions.

Der würdige Abschluss des Zeichenwettbewerbs wurde auch heuer wieder mit „verspäteten“ Faschingskrapfen für alle Schülerinnen und Schüler der NMS Lesachtal versüßt.

Alle sind sich einig: auch im nächsten Jahr machen wir beim Lions Friedensplakatwettbewerb zum Thema: „Die Zukunft des Friedens“ mit.

Die Ehrung der Siegerinnen und Sieger nahmen Lions Präsident Erhard Eder und LF Erhard Maier im Bildungszentrum  NMS – Lesachtal im Rahmen einer Feierstunde vor.

sIEGER

Text und Fotos – Erhard Maier