Dauerverordnung B111 - Abschnitt Lesachtal

Laut Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Hermagor vom 13.02.2019 gelten u.A. folgende Maßnahmen zur Regelung und Sicherung des Verkehrs für die B111-Abschnitt Lesachtal:

§ 3 - Fahrverbot:

Das Fahren mit Sattelkraftfahrzeugen zwischen Wetzmann und der Landesgrenze ist verboten.

§ 4 - Gewichtsbeschränkungen:

Das Fahren mit Fahrzeugen für Rundholztransporte (inklusive Anhänger), deren Gesamtgewicht 44 t überschreitet, ist verboten.  Das höchstzulässige Gesamtgewicht des Anhängers darf 25 t nicht überschreiten.

Die Tauwettersperre für die B111 wurde am 18.03.2019 mit Ausnahme der Umfahrungsstraße aufgehoben. Für die Umfahrungsstrecke der B111 zwischen Wiesen und Maria Luggau gilt aktuell eine Gewichtsbeschränkung von 20 t.

VERORDNUNG