Kostenlose Weiterbildung an Kärntner Volkshochschulen

Seit 2017 bieten die Kärntner Volkshochschulen das Projekt „Kick-up – One stop für berufliche Stabilität“ an, das selbst- und unselbstständigen Erwerbstätigen mit geringem Einkommen kostenlose Weiterbildungen ermöglicht. Die Angebote von Kick-up finden im Einzelcoaching statt. Es ist seit kurzem geplant, die Trainingseinheiten bei entsprechender Anzahl von Anmeldungen auch im Bezirk Hermagor anzubieten, damit den Teilnehmern ein langer Anfahrtsweg erspart bleibt.

INFO

BESCHREIBUNG