Informationen des Bürgermeisters

Asphaltierungsarbeiten in Maria Luggau und St. Lorenzen

lorenz3

 

Am Freitag, 18. September besichtigte Bürgermeister Hans Windbichler gemeinsam mit Ing. Erwin Druml von der Straßenmeisterei Kötschach Mauthen, die Baustelle auf der B 111     in St. Lorenzen.

Dort wurde im Bereich des Hauses Dr. Lomoschitz die Bundesstraße aufgefräst  und neu asphaltiert. Nachdem die Abschnitte zwischen Birnbaum und Gentschach bereits im Frühsommer saniert wurden, wurde nun noch je ein Teilstück in St. Lorenzen und Maria Luggau saniert.

Pionier in der Erhaltung von Baukultur und Mühlen feierte 80er

mühle

 

Leopold Lugger „Vorbeter Bauer“ in Maria Luggau, der sich besondere Verdienste in der Erhaltung der Lesachtaler Baukultur und der Wassermühlen erworben hat, feierte am Samstag, den 22. August 2015 seinen achtzigsten Geburtstag.

Beeindruckender Almschafwandertag

Frohn

 

Am Sonntag, den 23. August organisierte der Schafzüchter und Senner der Frohntalalm Jakob Oberguggenberger und seine Familie den traditionellen Osttiroler Almschafwandertag auf der Frohnalm im Lesachtal.

„100 Jahre Südfront!“

karn.front

 

Am 1. August 2015 veranstaltete die Trachtenkapelle Maria Luggau gemeinsam mit der Schützenkompanie Obertilliach ein Gedenkkonzert an den 1. Weltkrieg.

„Erlebnisse die verbinden“

Luggau3

 

Am Samstag, den 18. Juli 2015 fand im Innenhof des Klosters Maria Luggau ein Chorkonzert zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg statt. Unter dem Motto „Erlebnisse die verbinden“ gaben der Männerchor Maria Luggau und der Männerchor „Sorgenti del Piave“ aus Sappada,  sowie die Geschwister Edeltraud und Gitti Wurzer,  aus St. Lorenzen ein gemeinsames Konzert.

Weitere Beiträge...