Filmsequenzen für den Marienpilgerweg sind im Entstehen…

 

mpw abzeichen

 

Der Marienpilgerweg quer durch Kärnten, der in 10 Tagesetappen Maria Rojach im Lavanttal  mit Maria Luggau verbindet, erlebt immer größeren Zuspruch. Die bestehende Homepage soll nun mit Filmsequenzen belegt werden. Die Filmaufnahmen dazu erfolgten im Lesachtal am Sonntag, dem 14. September 2014.

 

 

Die Idee für diesen Pilgerweg ging vom Lesachtal aus. Der Obmann VDir. Werner Lexer aus Strajach suchte sich Verbündete in Kärnten, unter anderem auch den Obm.Stv. Bgm. Franz Guggenberger aus dem Lesachtal. Gemeinsam ging die Reise von Etappenziel zu Etappenziel, von Gemeinde zu Gemeinde und von Pfarre zu Pfarre. Mit großem Erfolg. Der Pilgerweg entstand im Jahr 2011 mit einer LEADER-Förderung, mit Beiträgen der Mitgliedsgemeinden und der Raiffeisen Landesbank und mit privaten Förderern. Heute ist der Verein Mitglied von „Pilgern in Kärnten“ und genießt die Unterstützung der Diözese Gurk.

Homepage: http://www.marienpilgerweg.at
Vorhandene Literatur: Pilgerführer und Pilgerpass

 

Pilger1                    Foto: Günter Jagoutz