Rorate caeli – Tauet Himmel - im Lesachtaler Advent!

 

rorate2

 

Der Kirchenchor Maria Luggau und die Lesachtaler Kulturplattform luden am Freitag, den 12. Dezember 2014 um 19:00 Uhr zu einer Rorate in die Basilika Maria Luggau.

 

 

 

Gabriel Seiwald aus St. Jakob, das Bläserquartett der BK Birnbaum, der Lesachtaler StreichXang Liesing, das Qunintett St. Lorenzen und der Kirchenchor Maria Luggau musizierten und sangen im voll besetzten Gotteshaus. Der Sprecher und Gesamtleiter Albert Tiefenbacher hob die Bedeutung der Roratemessen im Hinblick auf das kommende Weihnachtsfest hervor: „Mit besonderer Feierlichkeit beging man die Rorate-Ämter vom 17. - 24. Dezember und die Messe am Quatember-Mittwoch der Adventzeit, die sogenannte Goldene Messe", blickte er geschichtlich zurück. Pater Josef vom Servitenorden und Pfarrer Rudolf Ortner zelebrierten die Rorate, bei der auch an den verunglückten Patrick aus Obergail und an seine schwer erschütterte Familie gedacht wurde.

Die hinterlegten Spenden der Rorate kommen der Aktion „Licht ins Dunkel“ zugute.

Text und Foto: Franz Guggenberger