Sanierungsarbeiten auf der B111

Gentsch3

 

Aufgrund des zum Teil schlechten Straßenzustandes auf der B 111, mit dem jeder Lesachtaler Autofahrer und vor allem die Pendler täglich zu kämpfen haben, hat Bürgermeister Johann Windbichler bereits nach der Wahl Kontakt mit Straßenmeister Ing. Michael Mößlacher aufgenommen. Besonders der Abschnitt Gentschach machte den Autofahrern Probleme.

Nach Gesprächen mit Herrn Ing. Mößlacher der sich sehr bemüht, wurde nun  trotz der schwierigen finanziellen Lage des Landes, ein Betrag zur teilweisen Belagsanierung zur Verfügung gestellt.

Von Montag bis Mittwoch vergangener Woche wurden nun Teile der B 111 zwischen Gentschach und Mattling – Graben aufgefräst und neu asphaltiert. Somit tritt eine Erleichterung, die für jeden Benutzer der B 111 spürbar ist, ein.

Bürgermeister Johann Windbichler wird sich gemeinsam mit Straßenmeister Ing. Michael Mößlacher für weitere Sanierungsmaßnahmen einsetzen.

Gentsch

        Matt